Schweizer UStID-Nummern aus Datenimport?

In den Personenkonten-Stammdaten verhindert das XBA Rechnungswesen die Eingabe von UStID-Nummern, die formal nicht korrekt sind. Auch die integrierte Online-Prüfung zeigt hier eine entsprechende Meldung an, etwa bei nicht zulässigen Ländercodes wie CHE (Schweiz). Über den Datenimport gelangen solche USt-ID-Nummern dennoch gelegentlich in die Kontaktdaten bzw. in die Buchungen. Das XBA Rechnungswesen verhindert den Abschluss … Weiterlesen

Mit Personalausweis (nPA) und Smartphone für ELSTER authentifizieren

Das XBA Rechnungswesen unterstützt den „neuen Personalausweis“ (nPA/eAT) als Authentifizierungsmethode für den ELSTER-Versand. Er enthält einen speziellen RFID-Chip zur Authentifizierung. Die nPA-Funktionen sind seit einiger Zeit bei neu ausgestellten Personalausweisen standardmäßig aktiviert. Das Auslesen kann über entsprechende Lesegeräte oder über ein Smartphone mit NFC-Funktion erfolgen. Für die ELSTER-ERiC-Unterstützung auf dem PC ist darüber hinaus der … Weiterlesen

OP-, Bank-, Kassenkonten vortragen

Den Saldenvortrag für die OP-, Bank- und Kassenkonten sowie Kunden- und Lieferantenkonten sollten Sie möglichst frühzeitig ausführen  – am besten in den ersten Januar-Tagen. Anderenfalls haben die Konten im neuen Wirtschaftsjahr den Saldo „0“, OP-Listen und Summen-und-Saldenlisten stimmen ggf. nicht überein. Tragen Sie die Salden nicht manuell vor, sondern nutzen Sie für den Saldenvortrag die  … Weiterlesen

Externe Dateiverknüpfungen im Blick

Die Verknüpfung externer Dateien mit den zugehörigen Datensätzen und Elementen der XBA-Anwendungen vereinfacht Abläufe und sorgt für Übersicht. Ob ELSTER- oder DEÜV-Übermittlungsprotokolle, Verdienstabrechnungen, Rechnungen, Umsatzsteuerprotokolle – diese Dateien und Informationen direkt aus der jeweiligen XBA-Anwendung im Zugriff zu haben, ist für effizientes Arbeiten unerlässlich. Mit der Zeit kommen da einige Verknüpfungen zusammen: PDF-Dokumente, Word-Briefe, E-Mails, … Weiterlesen